Verkaufen – leicht gemacht – emotional, unaufdringlich und kompetent

In 7 Schritten zu mehr Leichtigkeit im Verkauf

Ihre Referentin: Veronika Vehr

Gern unterstütze ich Augenoptiker:innen und Hörakustiker:innen dabei, mit Freude, Kompetenz und Herz zu verkaufen und Kund:innen „kaufen zu lassen“. Es geht vor allem immer darum, die eigene EXPERTISE sympathisch zu zeigen –  ohne aufdringlich zu sein.

Diese Seminar-Reihe, die ich über die Meisterwerk Gesundheit / ifb / BAK anbiete, beinhaltet 7 Module, die auch einzeln gebucht werden können.

Wir freuen uns auf Sie/Euch. 

Herzliche Grüße
Veronika Vehr

  • Online-Modul 1: Kaufen lassen statt verkaufen – meine innere Agenda und mehr (10. Februar, 10 – 13 Uhr)
  • Online-Modul 2: Von Beginn an richtig starten (15. Februar, 10- 13 Uhr)
  • Online-Modul 3: Vom Bedarf zur Empfehlung – Bedarfsermittlung als Basis für den Erfolg (09. März, 10 – 13 Uhr)
  • Online-Modul 4:  Wer über Preise diskutiert, der hat bereits verloren … Preistraining (21. März, 10 – 13 Uhr)
  • Online-Modul 5: Ein NEIN ist eine offene Frage oder ein „jetzt noch nicht“ (28. März, 9 – 12 Uhr)
  • Online-Modul 6: Cross-Selling und Zubehör – der kleine Verkauf nebenbei (11. April, 10 – 13 Uhr)
  • Online-Modul 7: Dein neuer Kunde ist schon da… aus eigener Kraft neue Kunden gewinnen (21. April, 15 –  18 Uhr)

Anmeldung

    Kursname eintragen

    (*)

    Persönliche Daten

    Geschlecht

    (*)

    (*)

    (*)

    (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

    (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

    (*)

    Privatadresse

    (*)

    (*)

    (*)

    Schulabschluss

    (*)

    Beruf

    (*)

    Adresse Arbeitgeber
    Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

    (*)

    (*)

    (*)

    (*)

    Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
    Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann würden Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

    Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

    Rechnungsempfänger

    Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

    Aktions-Code
    Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

    BAföG
    Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

    AGB/Teilnahmebedingungen und Datenschutz


    Modul 1: Kaufen lassen statt verkaufen – meine innere Agenda und mehr 

    „In den Gedanken ist mehr Wirklichkeit als in den Dingen….“ Gustave Flaubert

    Jedem Verhalten liegt eine innere Haltung zugrunde. Wer also denkt VERKAUFEN ist nichts für mich, der sollte in diesen Kurs kommen. Denn hier geht es darum, wie du sympathisch und ohne Druck deine Einstellung zum Thema Verkaufen überprüfen kannst, Blockaden ablegst und dich auf deine Zielgruppe einstellst. Damit du deinen Kund:innen hilfst die richtige Entscheidung zu treffen und dein VERKAUFEN auf ein neues Level stellst.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Einwahl-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

    Inhalte:

    • Glaubenssätze und mehr
    • Meine innere Haltung
    • Botschaften an meine Kund:innen
    • Meine Zielgruppe: Wünsche und Blockaden
    • Checkliste und to do

    Ziel: Nach dem Workshop hast du mehr Klarheit über deine Beweggründe, die Wünsche deiner Kund:innen und bist in der Lage, deine Blockaden zum VERKAUFEN abzulegen.

    Termin: 10. Februar 2022, 10 – 13 Uhr

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL1_10022022

    Modul 2: Von Beginn an richtig starten

    „… jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“  Hermann Hesse

    Wer den Start verpasst, dem wird es schwerfallen rechtzeitig anzukommen. Gerade zum Start der Beratung gibt es viele Fragen und oft auch Unsicherheiten bei Kund:innen und auch bei Berater:innen. Wem es gelingt, in dieser Anfangsphase die richtigen Fragen zu stellen und Antworten auf wichtigste Hürden des Kund:innen zu geben, dem winkt viel Leichtigkeit und verkaufen geht dann fast wei von selbst.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

    Inhalte:

    • Psychologie des Anfangskontakts
    • erste Botschaften, die Sympathie zeigen
    • Antworten auf konkrete Anfangsfragen
    • Hürden im Erstkontakt
    • Essentials: Dos & Don’ts

    Ziel: Nach dem Workshop wird es dir noch besser gelingen die Anfangshürden zu nehmen und aus Interessenten Kunden zu machen.

    Termin: 15. Februar 2022, 10 – 13 Uhr

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL2_10022022

    Modul 3: Vom Bedarf zur Empfehlung – Bedarfsermittlung als Basis für den Erfolg

    „…Erfolg ist eine Folgeerscheinung, niemals das Ziel!“ Gustave Flaubert

    Wer von Beginn an klug fragt und strategisch vorgeht, der zeigt Expertise und führt seine Kunden zeitnah zur passenden Lösung. Wenn Kunden fast wie von selbst kaufen, dann fühlt sich dies einfach toll an. Die Voraussetzung dafür ist eine kluge Strategie. Zuhörkompetenz optimieren und seinen Fragenkatalog erweitern, das ist immer klug. Genau dafür ist dieser Workshop richtig. Hier gibts umsetzbare Strategien für erfolgreiche Anamnesegespräche.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

    Inhalte:

    • Bedeutung und Aufbau des Bedarfsermittlungsgesprächs
    • Frage-Inventar als Vorlage für zukünftige Gespräche
    • Zuhörkompetenz erweitern
    • Voraussetzungen für klare Empfehlungen schaffen
    • Blick auf die zukünftige Strategie dazu

    Ziel: Nach dem Workshop sind die Voraussetzungen geschaffen, um klare, kundenbezogene Empfehlungen auszusprechen und dadurch Zeit zu sparen.

    Termin: 28. Februar 2022, 14 – 17 Uhr

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL3_10022022

    Modul 4: Wer über Preise diskuiert, der hat bereits verloren … Preistraining

    „…lasst uns nie aus Angst verhandeln, aber lasst uns auch nie die Angst vorm Verhandeln verlieren .“  J.F. Kennedy

    Acht von zehn Akustiker:innen und Optiker:innen kommen bei Preisfragen durch Kund:innen ins Wanken und oft wird viel zu schnell klein beigegeben. Wie Du die wichtigsten Preisfragen souverän beantworten, strategisch klug vorgehen und dabei die richtigen Worte finden kannst: das lernst du in diesem Workshop.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt + kleine Checkliste zur individuellen Vorbereitung).

    Inhalte:

    • Die fünf wichtigsten Methoden zur Preisargumentation
    • FAQ
    • Preisfragen zum Start
    • Preisfragen am Telefon
    • Umgang mit Rabatten, Boni und Vergünstigungen
    • Erste Botschaften, die Sympathie zeigen
    • Essentials: Dos & Don‘ts

    Ziel: Die persönliche Souveränität zum Umgang mit Preisfragen steigern und Antworten auf häufige Preisfragen vordenken.

    Termin: 09. März 2022, 10 – 13 Uhr

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL4_10022022

    Modul 5: Ein NEIN ist eine offene Frage oder ein jetzt noch nicht

    „Alles Leiden kommt aus Nichtwissen! Dalaih Lama

    Für die meisten Menschen ist ein NEIN besetzt mit Schmerz, Trauer oder Ärger und allzu oft wird ein NEIN gleich hingenommen. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass ein NEIN für folgende Aussage stehen könnte: Noch Ein Impuls Nötig. Oft bedeutet ein NEIN – ich brauche noch mehr Infos für meine Entscheidung oder es gibt ungeklärte Fragen. Auf jeden Fall fehlt der letzte Impuls für das JA. Mit einem NEIN wertschätzend umzugehen und nicht sofort aufzugeben, dies ist eine wichtige Kompetenz, die es lohnt auszubauen. Denn auch für Verkäufer ist eine Absage i.d.R. kein schönes Gefühl.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

    Inhalte:

    • Häufige Einwände und Bedenken
    • Strategie und Haltung im Umgang damit
    • Vorwände von Einwänden unterscheiden
    • Bewährten Methode aus dem NEIN ein Ja zu machen
    • Antwortideen für FAQ
    • Handwerkskoffer gefüllt

    Ziel: Nach dem Workshop sind die Voraussetzungen für den zukünftigen Umgang mit Einwänden geschaffen haben und Antworten auf die wichtigsten Fragen vorgedacht.

    Termin: 28. März 2022, 9 – 12 Uhr

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL5_10022022

    Modul 6: Crossselling und Zubehör – der kleine Verkauf nebenbei

    „Erfolg hat drei Buchstaben TUN.“ Johann Wolfgang von Goethe

    Dieses Thema wird oft sträflich und nebensächlich betrachtet, obwohl es im Grunde leicht ist, wenn man weiß wie man Kunden mit sinnvollen Ergänzungsprodukten oder einem kleinen Tipp weitere Vorteile anbieten kann. Richtig gemacht ist das keinesfalls aufdringlich. Doch genau hier beginnt die Krux. Da es vielen aufdringlich oder peinlich erscheint, wird ein sinnvolles, ergänzendes Produkt nicht oder zu spät angeboten. Für alle, die Optik und Akustik anbieten, bedeutet es auch die jeweilig anderen Bereiche jedem Kunden sympathisch vorzustellen.

    Wer Crossselling und Zubehör leicht und locker integrieren möchte, für den ist dieser Workshop genau richtig.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

    Inhalte:

    • Der kleine Vorkauf/Einkauf nebenbei: Chancen und Bedeutung
    • Ergänzungsprodukte sympathisch anbieten, ohne aufdringlich zu wirken
    • Optik-Kund:innen auf Hörakustik aufmerksam machen
    • Akustik-Kund:innen für die Optik interessieren
    • Aktionsplan für den Alltag

    Ziel: Nach dem Workshop sind die Voraussetzungen geschaffen, deine Kunden für das gesamte Portfolio zu interessieren und kleine Umsätze nebenbei zu generieren.

    Termin: 11. April 2022, 10 – 13 Uhr

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL6_10022022

    Modul 7: Dein neuer Kunde ist schon da… aus eigener Kraft neue Kunden gewinnen

    „Wer stark ist , kann sich erlauben leise zu sprechen.“ Theodore Roosevelt

    Oft höre ich: „wir sind gut und unsere Kunden kommen sowieso zu uns.“ Ja und nein. Es werben in letzter Zeit immer mehr Unternehmen online und offline um die Gunst der potenziellen Kunden. Wie wäre der Gedanke, wenn deine zufriedenen Kunden – noch mehr als bisher – über ihre Erfahrung sprechen und dadurch neue Interessenten in dein Geschäft brächten.

    Gerade in der Hörakustik geht es noch immer darum, dass viele potenzielle Interessenten zögern, den ersten Schritt zu gehen und sich vielfältig informieren, bevor sie ins Hörakustikfachgeschäft kommen. Da glaubt man am ehesten denjenigen, die selbst Hörgeräte tragen statt den Verkäufern.

    Ich zeige dir wie du mit ein paar einfachen Aktivitäten den Fokus auf dieses Thema legen und dadurch nicht nur mit Leichtigkeit neue Kunden gewinnen, sondern auch die bestehenden als Fans gewinnst. Und so ganz nebenbei ist dies auch ein toller Motivationsschub.

    Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

    Inhalte:

    • Neukundengewinnung – die Basis für dauerhaften Erfolg
    • Fünf wichtige Gründe für Kundengewinnung aus eigener Kraft
    • Beispiele aus der Praxis
    • So kanns gehen – Tipps zur Umsetzung
    • Ideen und mehr – wie kann es weitergehen

    Ziel: nach dem Workshop wird es dir mit Leichtigkeit gelingen, durch eigene Aktivitäten im Kundengespräch neue Kunden zu gewinnen und sofortigen Mehrumsatz zu generieren.

    Add on: bei der Buchung dieses Workshops erhältst Du kostenfrei ein Buch „Verliebt in beide Ohren“ .

    Termin: 21. April, 15 – 18 Uhr 

    Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

    Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL7_10022022